Zum Inhalt springen

Registrieren und einschreiben

Damit Sie mit der moodle-Plattform vom Lernraum Berlin arbeiten können, müssen Sie sich einen Benutzerzugang anlegen:

Klicken Sie dazu zunächst rechts im Kopfbereich der Seite www.lernraum-berlin.de auf die Schaltfläche "Login Lernplattform". Dadurch kommen Sie auf die Login-Seite. Klicken Sie dort in der rechten Spalte den Link zum Formular "Neuer Zugang" an oder Sie klicken rechts unten auf "Neuen Zugang anlegen?". 

Als Anmeldenamen empfehlen wir "vorname.nachname".

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsemail. Klicken Sie dort auf den Link, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Sie haben sich erfolgreich im Lernraum Berlin angemeldet und können sich jetzt unter www.lernraum-berlin.de mit Ihrem Anmeldenamen und Ihrem Kennwort einloggen. Tipp: Als Erstes sollten Sie Ihr Profil aktualisieren.

Als Voraussetzung für die Erstellung eigener Kurse benötigen Sie

  1. einen eigenen Benutzeraccount

  2. das Recht zur Erstellung eigener Kurse

  3. Innerhalb von ca. zwei Tagen sollten Sie eine eMail mit dem Hinweis auf die erfolgte Rechtezuweisung von uns erhalten.

E-Mail: lernraum@online.de

Um sich eigenständig in einen Kurs einschreiben zu können, benötigt man ein Passwort. Dieses Passwort erhalten Sie von der entsprechenden Kursleitung. Die Kursleitung kann Ihnen auch die Kurs-ID nenne, mit der Sie über das Suchfeld den gewünschten Kurs finden.

Als Kursleitung haben Sie die Möglichkeit, Teilnehmer*innen manuell selbst in Ihren Kurs einzuschreiben. Unter dem Block "Einstellungen" finden Sie den Unterpunkt "Nutzer/innen". Nach Anklicken wählen Sie nun den Punkt "Eingeschriebene Nutzer/innen" aus. Nun erscheint auf der linken Seite ein blau unterlegtes Feld "Nutzer/innen einschreiben". Wenn Sie dieses anklicken können Sie dort nach Ihren Teilnehmer*innen suchen und diese einschreiben.

Pfad:

"Einstellungen" --> "Nutzer/innen" --> "Eingeschriebene Nutzer/innen" --> "Nutzer/innen einschreiben" --> manuell Teilnehmer*innen hinzufügen

 

 

Die sogannte "Metaeinschreibung" erlaubt es Ihnen, alle Nutzer eines 1. Kurses in einen 2. Kurs automatisch hinzuzufügen. Vorraussetzung ist, dass Sie Trainer-Rechte besitzen.

Diese Option finden Sie unter Nutzerin/innen - Einschreibemethoden - Methode hinzufügen.

Wählen Sie dort die Option "Metaeinschreibung".

Die Metaeinschreibung eignet sich, wenn Sie z.B. an Ihrer Schule die Klassenkurse zentral verwalten.

Wenn Sie für Ihren Lernraumkurs Gruppen angelegt haben, können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer direkt in die jeweiligen Gruppen selbst einschreiben. Dazu müssen Sie für die jeweiligen Gruppen einen "Einschreibeschlüssel" vergeben. Wenn nun die Kurs ID aufgerufen wird, müssen die Teilnehmenden nur ihren zugewiesenen "Einschreibeschlüssel" angeben und gelangen sofort in den entsprechenden Kursbereich.

 

 

Falls die Kursteilnehmer*innen noch keinen Account auf Lernraum Berlin haben sollten, bieten wir Ihnen an, Ihre Lerngruppe über eine "Nutzerliste" anzumelden. Dazu füllen Sie bitte die Nutzerliste wie angegeben aus und senden diese bitte an uns: lernraum(at)online.de