Zum Inhalt springen

Aktuelle Informationen

Schulschließung - was nun?

Sofort nutzbare "Handlungsanleitungen" finden Sie auf unserem Youtube Kanal. Wir informieren Sie auch über unseren Newsletter. 

Über den aktuellen Stand der Lernplattform informieren wir über unseren Twitter-Kanal. Folgen Sie uns gerne, um immer informiert zu sein.

Individuellen zeitnahen Support erhalten Sie unter supportlernraum-berlinorg 

Aktuelle Informationen der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie 

Lernraum Berlin unterstützt Sie in folgenden Situationen:

Wie bekomme ich und meine Lerngruppe einen Zugang? 

Wenn Sie bisher noch gar nicht mit dem Lernraum gearbeitet haben, müssen Sie sich zuerst ein "Benutzerkonto anlegen". (Falls Sie Fragen haben, schauen Sie bitte unter FAQ). 

Dies gilt selbstverständlich auch für Ihre Schüler_innen, wenn sie eine funktionierende E-Mailadresse haben.  

Wenn Sie eine Lernrgruppe/ Klasse haben, die noch nicht mit dem Lernraum gearbeitet hat, können wir das Einschreiben Ihrer Schüler_innen übernehmen. Hierzu benötigen Sie die Rechte zur Kurserstellung. 

Um diese zu Beantragen wählen Sie bitte Ihren Verbund aus, loggen sich dort ein und suchen nach dem Kurs mit der id: 3490. Rufen Sie diesen auf und füllen Sie bitte das Antragsformular aus. 

Sobald Sie freigeschaltet sind, erhalten Sie eine E-Mail. Sie haben dann die Möglichkeit, eine Nutzerliste hochzuladen.

Was tun, wenn eine gesamte Schule mit der Arbeit im Lernraum starten möchte? 

Die Schulleitung nimmt Kontakt mit dem Lernraum-Team auf und benennt eine Lehrkraft, die ein Lernraum-Account hat und sich in seinem Verbund in den Kurs mit der id 1977 einschreibt. 

Hier findet diese dann alle nötigen Hinweise und wir betreuen dann engmaschig und individuell.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter FAQ "Erste Schritte" oder auf unseren Youtube Kanal.

WICHTIG: Bevor die Schüler_innen auf der Lernplattform arbeiten können, müssen die Eltern eine Einverständniserklärung ausfüllen. 

Falls Ihnen ein Schritt unklar sein sollte oder Sie Fragen haben, zögern Sie nicht und wenden Sie sich bitte an supportlernraum-berlinorg

Sie sind bereits Admin und brauchen Unterstützung beim Anlegen der Klassen?

Damit wir Ihnen beim Anlegen von Lerngruppen helfen können, nutzen Sie bitte DIESE LISTE und senden uns diese zu

Welche Möglichkeiten habe ich noch?

  • Nutzen Sie die Lernraum-App: Um den Lernraum Berlin auch mobil nutzen zu können, benötigen Sie die Moodle-App. Eine Anleitung zur Installation finden Sie auf der Homepage unter "Lernraum mobil nutzen". 
  • Nutzen Sie unsere Vorlagenkurse für Fortbildungen. Erstellen Sie einen neuen Kurs und wählen Sie aus dem Bereich "FB-Vorlagen" entweder die Vorlage für den Einstieg in den Lernraum Berlin oder die Vorlage, welche wir speziell für Grundschulen erstellt haben. Sie können die Vorlage für sich selbst zum Üben nutzen aber auch gerne weitere Kolleg_Innen dazu einladen.
  • Nutzen Sie den "Klassenkurs mit allen Fachlehrer_Innen": In diesem Kurs sind bereits Ordner angelegt in denen die Fachlehrer_Innen Aufgaben und ABs für die Schüler_Innen ablegen können und Ordner, in denen die Schüler_Innen die Aufgaben dann zur Korrektur hochladen können. Ein Forum ermöglicht außerdem die Kommunikation untereinander.

Um eine systematische Betreuung an Ihrer Schule zu gewährleisten, ist es sinnvoll einen Schulbereichsadmin zu ernennen. Die von Ihnen gewünschte Person schreibt sich bitte in seinem Verbund in den Kurs mit der id 1977 ein. Dort findet man weitere Informationen sowie alle nötigen Dokumente.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer FAQ-Seite unter "Schulbereich administrieren".

Auch hier steht Ihnen bei Fragen unser Team mit Rat und Tat zur Seite.

 

Lernraum Berlin bietet Ihnen eine Reihe an sofort einsetzbaren "Vorlagen". Das bedeutet konkret, dass, wenn Sie den Kurs erstellt und Ihre Schüler_Innen in den Kurs eingetragen haben, sofort mit der inhaltlichen Arbeit beginnen können. 

Einige Beispiele finden Sie auf unserer Homepage unter Vorlagen - wobei wir bemüht sind, die Vorschau-Möglichkeiten zu erweitern. 

Zusätzlich zu den auf der Homepage dargestellten Vorlagen finden Sie:

  • "Comprueba tu español": Ein Kurs zur Wiederholung der spanischer Grammatik und Wortschatz. 
  • "Englisch Oberstufe Book Projekt": Ein Kurs der sich u. a. mit der Lektüre von Slamdog Millonaire befasst. Die Schüler_Innen wählen aus unterschiedlichen Lektüren eine zur Bearbeitung aus.
  • "Englischkurs Oberstufe": Übersicht der Themen von Q1 bis Q4 sowie zahlreiche Links zu Übungsseiten und Handreichungen.
  • "ITG-Kurs": Aufbereitung der ITG-Inhalte der 7. Klasse. 
  • "Literaturepochen": Dieser Kurs ermöglicht ein eigenständiges Erarbeiten der Epochen (Aufklärung - Naturalismus). 
  • "Klassenkurs mit allen Fachlehrer_Innen": In diesem Kurs sind bereits Ordner angelegt in denen die Fachlehrer_Innen Aufgaben und ABs für die Schüler_Innen ablegen können und Ordner, in denen die Schüler_Innen die Aufgaben dann zur Korrektur hochladen können. Ein Forum ermöglicht außerdem die Kommunikation untereinander.

Des Weiteren finden Sie Anregungen auf unserer Homepage unter "Unterricht". Dort finden Sie z.B. Apps und Werkzeuge mit denen sich online lernen leicht umsetzten lässt.