Zum Inhalt springen

Die LAL online ist die seit 2009 online Version zur Ermittlung der Lernausgangslage in der Jahrgangsstufe 7 den Berliner Schulen erstmals in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Naturwissenschaften angeboten.

Seitdem haben jährlich ca. 20 000 Schülerinnen und Schülern diesen diagnostischen Test durchgeführt.  

Die Umsetzung der LAL durch den Lernraum Berlin ermöglicht eine möglichst zeitsparende Auswertung der Arbeiten: Viele Aufgabenformate werden automatisch ausgewertet. 

Wenn Sie Rechte zum Erstellen von Kursen haben, sind Sie automatisch für die LAL freischaltet und können die LAL mit Ihren Lerngruppen durchführen.

Auf Ihrem Dashboard im Kurserstellerblock  befindet sich die Möglichkeit LAL Kurse zu beantragen.

Sie können beliebig viele LAL-Kurse erstellen.

Unser Tipp: Drucken Sie die Zugänge für Ihre Schüler*innen aus und verteilen Sie die Schnipsel. Behalten Sie aber eine Kopie für sich, falls die Kinder ihr Passwort vergessen.

Im Schuljahr 21/22 können wir leider keine Fortbildungen anbieten. Sie finden aber auf unserem YouTube-Kanal Anleitungen zur LAL-online. 

Falls Sie Rechte zum Erstellen von Kursen besitzen, müssen Sie nichts weiter tun, da Sie automatisch für die LAL freigeschaltet werden. 

Falls Sie noch kein*e Kursersteller*in sind, müssen Sie dies beantragen. Dazu benötigen Sie unbedingt einen Account auf unserer Lernplattform. Schauen Sie dazu bitte auf FAQ "Erste Schritte".  

Ab dem 06.08.2021 ist die LAL-online für Englisch, Mathematik und Naturwissenschaften verfügbar. Hinweise zur Durchführung finden Sie in unseren Video-Tutorials.

Nein, Sie müssen sich lediglich über den Termin der Freischaltung der aktuellen LAL über unsere Homepage und über unseren Newsletter informieren. 

Für die LAL ist eine eigenständige Plattform eingerichtet. Den Link zur Plattform finden finden Sie auf den zugesendeten Zugangsdaten Ihrer LAL-Kurse bzw. hier.