Zum Inhalt springen

Kursrücksetzung am 29.07.2021

|  Praxis

Zum Ende des Schuljahres werden die Lernraum-Kurse aus datenschutzrechtlichen Gründen standardmäßig zurückgesetzt.

Die bisherigen Teilnehmer:innen werden aus dem Kurs ausgetragen und ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Die von Ihnen angelegten Materialien und Aktivitäten bleiben erhalten und der Kurs kann im neuen Schuljahr erneut verwendet werden.

Die Kursrücksetzung ist die datenschutzkonforme Standardvariante.

Weitere Optionen (Opt-out-Möglichkeiten) können Sie bei Bedarf bis zum 28.07.2021 im jeweiligen Kurs auswählen und bis zu diesem Zeitpunkt auch ändern.

Bei Kursen, die über mehrere Schuljahre mit denselben Teilnehmerinnen und Teilnehmern verwendet werden, können Sie auswählen, dass der Kurs nicht zurückgesetzt werden soll.

Alternativ können Sie einen Kurs, den Sie nicht mehr benötigen, auch zum Löschen am Ende des Schuljahres vormerken.

Weitere Informationen und eine detaillierte Anleitung finden Sie in den FAQs.

Zurück