Skip navigation

BigBlueButton ist technisch sehr einfach zu bedienen. Sie benötigen keine extra Software, BBB läuft vollständig über Ihre Lernraumkurse.

Sie sollten jedoch auf folgende Punkte achten: 

1. Verwenden Sie einen aktuellen Browser. Die Empfehlungen sind:

  • PC/Notebook mit Windows, Linux oder MacOS: Chrome/Chromium oder Firefox
  • Android ab Version 6.0: Chrome
  • iOS ab Version 12.2: Safari

2. Testen Sie die Kompatibilität des Browsers im Vorfeld. Schalten Sie ggf. Adblocker im Browser temporär ab.

3. Sie benötigen eine Möglichkeit der Tonausgabe, dies kann ein Lautsprecher oder ein Kopfhörer sein. 

4. Für die Lehrkraft ist ein Mikrofon ein Muss, für Teilnehmende dringend empfohlen. 

WIR EMPFEHLEN: Führen Sie auf jeden Fall einen Echotest durch. 

5. Die Lehrkraft sollte über eine Webcam verfügen. 

HINWEIS ZU WEBCAMS: Achten Sie darauf, dass Ihre Schüler*innen in den BigBlueButton-Konferenzräumen ihre Videokameras möglichst ausgeschaltet lassen. Videoübertragung erzeugt eine starke Last, sowohl auf Serverseite als auch bei den einzelnen Konferenzteilnehmer*innen.

6. Stellen Sie sicher, dass Sie über eine stabile und schnelle Internetverbindung verfügen. 

Alle weitern Informationen finden Sie unter: https://lehrerfortbildung-bw.de/st_digital/medienwerkstatt/dossiers/bbb/index.html

Um eine Konferenz mit BBB anzulegen, erstellen Sie die Aktivität in Ihrem Lernraum-Kurs. 

Dieses Video erklärt Ihnen das Anlegen einer BBB-Konferenz, u.a. auch wie Sie Folien für Präsentationen hinterlegen können. 

Alle weitern Informationen finden Sie unter: https://lehrerfortbildung-bw.de/st_digital/medienwerkstatt/dossiers/bbb/index.html

BBB bietet viele verschiedene Möglichkeiten: Informieren Sie sich in diesem Video z. B. über das Erstellen von Gruppenräumen (Breakout-Rooms) oder das Erstellen von Umfragen. 

Weitere didaktische Hintergründe finden Sie unter:

https://lehrerfortbildung-bw.de/st_digital/medienwerkstatt/dossiers/bbb/didaktik/

Wenn Sie Ihren Schülerinnen und Schülern zeigen wollen, wie die Ansicht aus Sicht der Teilnehmer*innen aussieht, können Sie auf dieses Video verweisen. 

Es befindet sich auch auf der FAQ-Seite für Schüler*innen

 

Dieses Video erläutert Ihnen kleinschrittig das Einrichten und den Umgang mit Gruppenräumen. 

Sie können Teilnehmer*inne ohne Lernraum-Account zu Ihren Videokonferenzen einladen

Dabei haben Sie zwei Möglichkeiten: 

1. Einladungsfunktion im Kurs

Sie finden in Ihren Lernraumkursen nun links eine Einladungsfunktion: Wenn Sie diese anwählen, können Sie Teilnehmer*innen in Ihren Kurs einladen. Näheres finden Sie unter FAQ Kurse bearbeiten und verwalten

2. Einladung außerhalb von Lernraum Berlin

Sie haben die Möglichkeit sich unter bbb.lernraum-berlin.de direkt in BigBlueButton einzuloggen, ohne sich im Lernraum anmelden zu müssen. Näheres finden Sie unter FAQ Wie nutze ich BBB außerhalb von Lernraum Berlin

Sie können externen Teilnehmer*innen ohne Lernraum-Account über einen Einladungslink in Ihre Lernraum-Kurse einladen, damit sie an Videokonferenzen teilnehmen können. 

Den Einladungslink erstellen Sie direkt in Ihrem Kurs. Sie finden links auf der Kursoberfläche einen neuen Button:  Wählen Sie diesen an, um den Einladungslink zu erstellen. 

Näheres finden Sie unter FAQ Kurse bearbeiten und verwalten

Sie können eine BigBlueButton -Videokonferenz auch außerhalb von Lernraum Berlin nutzen. Dazu benötigen Sie Rechte zur Kurserstellung. 

Sie haben dann die Möglichkeit sich unter bbb.lernraum-berlin.de direkt in BigBlueButton einzuloggen, ohne sich im Lernraum anmelden zu müssen. 

Der Vorteil ist, dass Schüler*innen einer Videokonferenz über einen von Ihnen erstellten Einladungslink beitreten können, ohne sich in den Lernraum einloggen zu müssen.

Dieses Video zeigt Ihnen die Nutzung über bbb.lernraum-berlin.de

Eine genaue Anleitung können Sie hier einsehen. 

Falls Sie noch keine Rechte zur Kurserstellung haben sollten, können Sie diese hier beantragen

Achtung: Falls es trotz Rechte zur Kurserstellung (vor dem 23.1.2021 beantragt) nicht klappen sollte, schreiben Sie eine E-Mail an bbbsupportlernraum-berlinorg.   

DIESE MÖGLICHKEIT SOLLTEN SIE NUR NUTZEN, FALLS LERNRAUM BERLIN NICHT STABIL LÄUFT. 

Eine weitere Möglichkeit ist, dass Sie Externe ohne Lernraum-Account in Ihre Lernraumkurse einladen können und die Videokonferenz über die Aktivität BigBlueButton im Kurs betreten können. Näheres dazu finden Sie unter FAQ "Kurse bearbeiten und verwalten" 

 

Ihr Benutzername ist die von Ihnen im Lernraum hinterlegte E-Mailadresse.

Das Passwort entspricht dem im Lernraum hinterlegtem Passwort (Stand 23.1.2021). 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass keine Verbindung zwischen dem BigBlueButton-Webinterface und dem Lernraum besteht: Wenn Sie Ihr Passwort im Lernraum ändern, ändert es sich nicht beim BigBlueButton-Webinterface und umgekehrt.

 

Achtung: Beantragung der Rechte zur Kurserstellung ab dem 24.1.2021

Wenn Sie Rechte zur Kurserstellung  ab dem 24.1.2021 beantragen, erhalten Sie ...

  1. eine Bestätigungsmail für die sofortige Möglichkeit der Kurserstellung auf Lernraum Berlin und 
  2. eine zweite E-Mail mit der Freischaltung für bbb.lernraum-berlin.de.

Sie müssen für die Nutzung von bbb.lernraum-berlin.de ein Kennwort setzen. 

 

Ja, Sie können einen Einladungslink versenden

Den Einladungslink erzeugen Sie unter bbb.lernraum-berlin.de (vgl. FAQ: Wie nutze ich BBB außerhalb von Lernraum Berlin). 

 

 

Bei technischen Problemen können Sie sich bitte per Mail an unseren Support wenden: bbbsupportlernraum-berlinorg

Besteht das Problem auch, wenn Sie unter https://test.bigbluebutton.org einen Raum eröffnen und das Mikrofon nutzen, das Video einschalten, den Bildschirm teilen?

 

Falls ja, liegt es an dem Gerät oder der Software (nicht alle Browser unterstützen alle Funktionalitäten) und in selteneren Fällen an restriktiven Firewall-Einstellungen.

 

Falls Ihre Videokonferenz nicht zuverlässig läuft und Sie die Einstellungen getestet haben, können Sie sich an unseren Support wenden.

Bitte teilen Sie uns dabei diese Informationen mit:

 

Um welches Problem handelt es sich?

Bitte beschreiben Sie es anschließende etwas genauer.

  • Video
  • Audio – Verwenden Sie ein Bluetooth oder kabelgebundenes Headset?
  • Bildschirmfreigabe

Hat eine Person Probleme mit allen? / Haben alle Personen Probleme mit einer Person? / Haben alle Personen Probleme mit allen?

Welches Betriebssystem verwenden Sie?

Welchen Browser und welche Browserversion verwenden Sie?

Welchen Internet-Zugang verwenden Sie: LAN, WLAN oder Mobilfunk (welcher Anbieter)?

Tritt das Problem in der Schule oder zu Hause auf?

 

Falls die BBB-Konferenz noch offen ist:

Bitte kopieren Sie die URL in der Adressleiste: https://b1030.bbb.infra.run. Das zeigt den Server an, auf dem Sie sich befinden.

Falls Ihnen ein Fehlercode angezeigt wird, machen Sie bitte einen Screenshot oder notieren Sie sich die Meldung.

 

Sie können auch Fragen in unseren Online-Sprechstunden besprechen.

In den sozialen Medien ist das Stören von Videokonferenzen gerade ein neuer Trend. Möglich wird das durch die Weitergabe von Terminen, Links und Passwörtern. Das heiß, dass bei allen Videokonferenztools, bei denen Links verschickt werden, dies ein Problem werden kann.

Am besten schützen Sie sich und Ihre Lerngruppe, wenn  BigBlueButton im Lernraum genutzt wird. Teilnehmen können dann tatsächlich nur die eingeschriebene Schüler:innen. 

Wenn Sie BBB extern nutzen, können Sie einstellen, dass die Teilnehmenden der Videokonferenz in der Lobby warten müssen, bis Sie sie einzeln in den Raum holen.

Unerwünschte Teilnehmer*innen können auch entfernt werden: Klicken Sie im Feld „Teilnehmer“ auf das Symbol der entsprechenden Person und wählen im Auswahlmenü rechts neben dem Symbol "Teilnehmer entfernen" an. 

Nutzen Sie die Breakout-Räume um mit Schüler*innen und/ oder Eltern Einzelgespräche zu führen.

Auf der Seite LehrerInnenFortbildung Baden-Württemberg finden Sie eine Videoanleitung zum Anlegen von Einzelgesprächen

Nein, Sie können beliebig viele BBB-Räume anlegen. Die Aktivität wird erst "geöffnet", wenn der Raum von einer Person betreten wird.