Skip navigation

Da Sie mit personenbezogenen Daten arbeiten, benötigen Sie eine Einverständniserklärung

Verteilen Sie diese bitte an die Schüler*innen. Es bietet sich an, die ausgefüllte Einverständniserklärung in der Schüler*innen-Akte abzuheften. 

 

1. Der behördliche Datenschutzbeauftragte hat keinen Einwand gegen die Nutzung des Lernraum  Berlin.

2. Die Nutzung des Lernraum Berlin erfolgt rechtskonform nach Art 6 (1) li. 1 DSGVO

3. Die Hard- und Softwareadministration ist auf dem aktuellen Stand der technischen Möglichkeiten.

4. Ein Sicherheitskonzept nach den IT-Sicherheitsrichtlinien des Landes Berlin wird gerade erarbeitet.

5. Die Einverständniserklärungen zur Nutzung des  Lernraum Berlin und die zugehörige Datenschutzerklärung sind im download verfügbar.

6. Die Einverständniserklärung zur Nutzung der Webkonferenz Webex Meeting der Firma Cisco Systems GmbH als Drittanbieter steht als download zur Verfügung, auf die Datenschutzerklärung der Fa. Cisco wird verlinkt.

7. Noch nicht erfüllte formale Anforderungen an datenschutzrechtliche Vorgaben, wie z.B. die Erstellung eines Sicherheitskonzepts, sind in Bearbeitung.

8. Für keine Verarbeitung von Daten, egal von oder durch wen, kann es eine "Unbedenklichkeitsbescheinigung" geben - dazu ändern sich technische Möglichkeiten und Sicherheitslücken schneller als die Tinte der Unterschrift trocknet.

Stand: April 2020